M1

Mediation - die Kunst des Miteinanders

Denken - Nachdenken

Hören - Zuhören

Selbstbestimmung - Verantwortung.

Mediation ist mehr als eine Alternative zu einem Gerichtsverfahren.

Mediation muss als ein Prozess des Denkens begriffen werden. Sie ist frei von Vorschriften und Zwängen. Die Handelnden unterwerfen sich nicht fremdbestimmten Regeln, sondern gestalten eine eigene Plattform für ihren Diskurs.

Das Ziel ist der respektvolle Dialog mit allen Beteiligten.